Grundvoraussetzungen für BVS

Betriebssystem

Für eine Einzelpatzversion bzw. einen Netzwerk-Arbeitsplatz:

  • Windows 7 (SP1)**
  • Windows 8.1**
  • Windows 10**
  • Linux Mint 18.1*
  • macOS Sierra 10.12.2*

Für einen Netzwerk-Datenserver:

  • Windows 7 (SP1)**
  • Windows 8.1**
  • Windows 10**

* mit Wine
** bei BVS Professional mit mehreren Arbeitsplätzen mit deaktiviertem SMBv2 bzw. SMBv3

BVS kann auch auf anderen Betriebssystemen eingesetzt werden. Dabei kann es u.U. zu Funktionseinschränkungen oder Problemen kommen bzw. das Betriebssystem muss speziell konfiguriert werden.

Internet

IBTC konzentriert sich in Team-Working, Präsentation, neuen Angeboten und Support auf das Internet und dessen Kommunikationsmöglichkeiten. Daher ist ein Internetzugang sehr zu empfehlen, jedoch nicht unbedingt in der Bücherei selbst. Mittel- bzw. langfristig sollte jedoch ein Internetzugang in der Bücherei angestrebt werden.

Die Bücherei sollte auch eine eigene E-Mail-Adresse besitzen.

Computer

  • Prozessor (CPU) mit mind. 2 GHz
  • mind. 2 GB Arbeitsspeicher (empfohlen: 4 GB oder mehr)
  • mind. 1 GB freier Festplattenplatz (empfohlen: 5 GB oder mehr)
  • Bildauflösung mind. 1024x768 (>256 Farben)
  • Microsoft-Maus oder ein kompatibles Zeigegerät
  • DVD-Laufwerk
  • USB 2.0-Anschluss für Datensicherung auf USB-Stick, Barcodescanner, Quittungsdrucker

BVS kann u.U. auch auf "schwächeren" Computern eingesetzt werden, jedoch ist hier die Performance in der Regel stark beeinträchtigt. Diese Angaben beziehen sich auf den reinen Einsatz von BVS auf einem Arbeitsplatzrechner.

Werden andere Programme/Produkte wie z.B. Antivirensoftware installiert, die ständig im Hintergrund aktiv sind oder werden parallel andere Programme verwendet oder wird ein Computer gleichzeitig als Server und als Arbeitsplatz eingesetzt, so ist eine deutliche bessere Hardwareausstattung notwendig.

Beim Einsatz in einer Terminalserverumgebung informieren Sie sich in Bezug auf Hardwarevoraussetzung in der Fachliteratur bzw. bei Ihrem Server-/Netzwerk-Experten. Bei der Resourcenkalkulation betrachten Sie BVS als eine Anwendung mit hohen Anforderungen. Der Server sollte ausschließlich für BVS verwendet werden.

Um Probleme bei Stromausfall zu vermeiden empfiehlt sich eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) für die jeweilige Hardware einzusetzen.

Barcodelesegerät

Um Barcodes zu verwenden, benötigt man für jeden entsprechenden Arbeitsplatz ein Barcodelesegerät mit Tastatur-Emulation. Wir empfehlen Barcodescanner. Von Barcodelesestiften raten wir ab.

Drucker

Für den Druck von Medienlisten, Benachrichtigungen, usw. wird ein handelsüblicher Drucker (Nadel-, Tintenstrahl- oder Laserdrucker) benötigt.

Für den Barcodedruck wird ein Laserdrucker mit einer Auflösung von mind. 600x600 dpi benötigt.

Für den Ausleihquittungsdruck sollte ein spezieller Quittungsdrucker, wie z.B. der Epson TM-T88 bzw. einen dazu kompatiblen Drucker, an jedem Ausleihplatz verwendet werden.

Bei der über Bibservice erworbenen Hardware kann Ihnen auch der IBTC Kundenservice im bibhelp-Forum bei Problemen oder Fragen weiterhelfen.

s.a. Installation & Einrichtung für BVS-Anwender im bibhelp-Wissensbereich.