Hessischer Leseförderpreis 2013

Die Hessische Landesregierung vergibt den Hessischen Leseförderpreis um kreative Initiativen zu würdigen und ihnen die gebührende Aufmerksamkeit zu verschaffen. Kinder und Jugendliche an Sprache, an das Lesen heranzuführen und in ihnen die Liebe zu Büchern zu wecken, ist eine wichtige kulturpolitische Aufgabe.

Die Bücherei Münster widmet sich mit dem Projekt „Lies dich fit – Wir machen mit“ der Förderung von unter Legasthenie leidenden Kindern, um auch damit verbundene soziale Ängste abzubauen.

IBTC freut sich, dass es nun zum wiederholten Male Büchereien mit BVS bzw. BVS eOPAC-Einsatz mit dieser Ehrung gibt. Die Vorgängerpreisträger

setzen ebenfalls erfolgreich die Bibliothekssoftware BVS ein. Die leistungsfähige und hoch flexible Softwarelösung BVS zusammen mit dem Online-Katalog BVS eOPAC kommt in besonderem Maße den Anforderungen der ehrenamtlichen Büchereiarbeit entgegen.

(Übersicht aller Preisträger)

Zurück